Herzlich Willkommen in der Gustav-Adolf-Kirche

    Pfarrer Stefan Ammon

Liebe Kirchengemeinde,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Die Jahreslosung für das Jahr 2024 lautet: „Alles, was ihr tut, geschehe in Liebe.“ Aus meiner Sicht ist dieses Wort des Apostel Paulus eine wichtige und gesunde Haltung zum Leben. Als Kirchengemeinde achten wir auch auf ein gutes Miteinander und auf eine Atmosphäre der Offenheit und Gastfreundlichkeit. Schauen Sie doch auf unsere Homepage und entdecken Sie die vielfältigen Angebote!

Mit herzlichen Grüßen, auch im Namen des Kirchenvorstands

Stefan Ammon
Pfarrer

Kirchenvorstandswahl am 20. Oktober 2024 Der vorläufige Wahlvorschlag für den Gustav-Adolf-Kirchenvorstand wird am 19. Mai 2024 im Gottesdienst in Form der Kanzelabkündigung bekannt gemacht und anschließend im Schaukasten und auf der Homepage veröffentlicht. Danach kann der Wahlvorschlag noch 10 Tage lang, das heißt bis zum 29. Mai 2024, um weitere Kandidaten ergänzt werden, indem man diese dem Pfarramt, Pfarrer Ammon, Norbert Pietsch oder Angela Zielke meldet.
Partnerschaft
Bildrechte Privat

Sonntag, 23.06.2024 um 9.30Uhr

LIVE - Ein virtueller Gottesdienstbesuch in Mtwango
Unsere Reisebegleiter: Pfarrerin Jubleth Mungure, Pastor Osias Mkayula, Pfarrer Stefan Ammon

Nach dem Gottesdienst im Gemeindesaal
Gespräch mit der Austauschpfarrerin Jubleth Mungure. In einer Live-Schaltung wollen wir uns direkt mit Pfarrer Osias Mkayula unterhalten und auch mehr über unsere Projekte erfahren.


MEMAIL-Eintopf
Gemeinsam zubereitet. Auch in den Alternativen "vegetarisch" und "Obstsalat".

Dazu bringt jeder mit, was dazu gehört: frisches Gemüse und/oder Obst usw. sowie Familie, Freunde und Nachbarn.

Karibuni sana! Herzlich willkommen!

 

WO?
Gustav-Adolf-Kirche
Hohenaschauer Str. 3
81669 München

 

Stadtführung
Bildrechte H. Zarschizky

Dienstag, 25.06.2024 um 19.00 Uhr - Stadtführung Teil 11

Das Lehel - von der durch die Isar bedrohtem Gewerbegebiet zum Nobelviertel Die Bedeutung der Isar als Wasserstraße ist für das Lehel und die Stadterweiterung nicht zu unterschätzen. Durch Regulierungsmaßnahmen des Wasserlaufs veränderte man das Isarufer nördlich der Stadtmauer und damit auch die Vorstadt. Auf einem Spaziergang erkunden wir, wie aus einem Gewerbegebiet ein vielseitiges Stadtviertel wurde.

Auf Ihr Kommen freuen sich Hanne Zarschizky und das WissensWert-Team der Gustav-Adolf-Kirche und der Jesaja-Gemeinde

WO?
Treffpunkt - Praterinsel am Wehrsteg, gegenüber der St. Lukas Kirche

Meditation
Bildrechte Privat

Donnerstag, 27.06.2024 um 20.00 Uhr

Eine Verschnaufpause im Alltag, um danach gestärkt und zuversichtlich weiterzugehen.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

WO?
Gustav-Adolf-Kirche
Hohenaschauer Str. 3
81669 München